Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w) – Jugendclub

 In unserem Bereich Kinder- und Jugendhilfe suchen wir in Teilzeit (80% einer Vollzeitstelle) zum 01.02.2019 eine/n engagierte/n

Arbeitsort:

 für die offene Kinder- und Jugendarbeit in unserem Jugendclub „Studioclub“ in der Stadt Apolda. 

Ihre Aufgaben:

  • Kontakt- und Beziehungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen im offenen Treff 
  • Planung und Durchführung von bedarfsgerechten Projekten, Veranstaltungen und Aktionen sowie von Ferienprogrammen entlang inhaltlicher Schwerpunkte
  • Anleitung von Partizipationsprozessen
  • Unterstützung der konzeptionellen Weiterentwicklung der Jugendfreizeit-einrichtung insbesondere in den inhaltlichen Schwerpunkten außerschulische Bildung, Inklusion, Partizipation
  • Unterstützung der Pflege von Netzwerken mit umliegenden Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen
  • organisatorische Aufgaben (z.B. Materialbeschaffung, Objektbetreuung) und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss 
  • Selbstbewusste, aufgeschlossene und belastbare Persönlichkeit 
  • Interesse an der offenen Kinder- und Jugendarbeit, an der außerschulischen kulturellen, sozialen oder politischen Bildungsarbeit 
  • Toleranz gegenüber anderen Lebensstilen 
  • Bereitschaft zur Identifikation mit Werten und Zielen unseres Unternehmens 
  • Freude an vielfältiger und sehr abwechslungsreicher Tätigkeit 
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft 
  • Willen zur selbstständigen Arbeiten in Theorie und Praxis gepaart mit Freude an der Zusammenarbeit im Team 

Unser Angebot an Sie:

  • Gestaltungsfreiheit in einem abwechslungsreichem Arbeitsfeld 
  • Einbringen von eigene Ideen und Impulsen
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung und weitere Mitarbeitervergünstigungen

 Sofern Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, Ihnen die Betreuung und Förderung von Jugendlichen am Herzen liegt und Sie offen für die Arbeit bei einem innovativen Träger sind, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die beruflichen Qualifikationen sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis spätestens 15.11.2018 per Post an 

Diakoniewerk Apolda gGmbH I Bereich Kinder- und Jugendarbeit l Frau Beate Bergmann I Ritterstr. 43 l 99510 Apolda oder per Mail an 

beate.bergmann@diakonie-ap.de 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Bewerbung an:

Diakoniewerk Apolda gGmbH
Bereich Kinder- und Jugendarbeit

Ansprechpartnerin:
Frau Beate Bergmann

Anschrift:
Ritterstraße 43
99510 Apolda

Per E-Mail an:
beate.bergmann@diakonie-ap.de